Collutabs Honig-Zitrone Lutschtabletten 36 Stück

Medikament in Form von Lutschtabletten mit Honig-Zitronen-Geschmack. Indiziert zur lokalen Behandlung von Halsschmerzen sowie zur Desinfektion von Mund und Rachen. Geeignet ab einem Alter von 12 Jahren.

6,89
Auf Lager
product.view.content.addfavourite

Bestellt vor 18:00, Mittwoch geliefert

Bestellt vor 18:00, Mittwoch geliefert

  • Kostenlose Lieferung ab €59
  • Immer Rabatt auf alle Produkte
  • Stellen Sie dem Apotheker Ihre Frage
Collutabs enthält Amylmetakresol und 2,4-Dichlorbenzylalkohol - beides Antiseptika - sowie Lidocainhydrochlorid - ein Lokalanästhetikum für den Rachenraum. Es ist indiziert zur lokalen Linderung der Symptome von Halsschmerzen bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren.
Halsschmerzen.
Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre: alle 2 bis 3 Stunden eine Lutschtablette langsam im Mund zergehen lassen, maximal 8 Lutschtabletten über einen Zeitraum von 24 Stunden.
Die aktiven Substanzen in diesem Produkt sind: Lidocainhydrochlorid 2,00 mg, Amylmetakresol 0,60 mg, 2,4-Dichlorbenzylalkohol 1,20 mg. Die anderen Substanzen in diesem Medikament sind: Minzöl, teilweise entmineralisiert, Chinolingelb (E104), Natriumsaccharinat (E954), Weinsäure (E334), Saccharose, flüssige Glukose, Sonnenuntergangsgelb (E110), Zitronenessenz, Honigaroma.
Marke Collutabs
Darreichungsform Lutschtabletten
Produktart Arzneimittel
Behandlungsart Behandelnd
Typ Halsbeschwerden Schmerzen
Altersgruppe Ab 12 Jahren, Für Erwachsene
Geschmack Zitrone, Honig
Spezifisch für Kehle
Wirkstoff Amylmetakresol, Dichlorbenzylalkohol, Lidocain
In der Schwangerschaft geeignet? not available
Mit Lidocain? available
Ohne Zucker? not available

Collutabs Honig-Zitrone ist ein Arzneimittel. Kein dauerhafter Gebrauch ohne medizinischen Beratung. Lesen Sie aufmerksam den Beipackzettel. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Bewahren Sie den Beipackzettel auf, diesen enthält wichtige Informationen für Sie. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Informieren Sie Ihren Arzt beim Auftreten von Nebenwirkungen.<br>Hinweis: Für homöopathische Arzneimittel steht nicht immer eine Packungsbeilage zur Verfügung.