Dextromethorphan Teva 7,5mg/5ml Sirup 180ml

Arzneimittel gegen stimulierenden, unproduktiven Husten in Form eines Sirups.

5,59
Auf Lager
product.view.content.addfavourite

Heute bestellt, Mittwoch geliefert

Heute bestellt, Mittwoch geliefert

  • Kostenlose Lieferung ab €59
  • Immer Rabatt auf alle Produkte
  • Stellen Sie dem Apotheker Ihre Frage
Ein Medikament, das zur Gruppe der Hustenmittelhemmer gehört.Therapeutische Indikationen. Indiziert zur Behandlung der Symptome von störendem, trockenem Husten
Wie alle Medikamente kann dieses Medikament Nebenwirkungen haben, obwohl nicht jeder sie bekommt. Unerwünschte, wichtige oder weniger störende Wirkungen können bei bestimmten Personen auftreten, wie: Übelkeit, Erbrechen, Verstopfung, Schläfrigkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Erregung, Verwirrung, Pupillenerweiterung (Mydriasis) oder allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Juckreiz, Urtikaria.... Bei sehr hohen Dosen kann die Atmung unterdrückt werden. Langfristiger Gebrauch von hohen Dosen kann zu Abhängigkeiten führen. Leiden Sie sehr unter einer der Nebenwirkungen? Oder haben Sie eine Nebenwirkung, die in diesem Merkblatt nicht erwähnt wird? Wenden Sie sich dann an Ihren Arzt oder Apotheker

Welche Substanzen sind in Dextromethorphan Teva enthalten?- Der Wirkstoff in diesem Produkt ist Dextromethorphanhydrobromid. 1 ml Dextromethorphan TEVA-Getränk enthält 1,5 mg Dextromethorphan HBr. - Die anderen Substanzen in diesem Produkt sind: Natriumsaccharin - Sorbitollösung - Methylparahydroxybenzoat - Propylpara-Hydroxybenzoat - Propylenglykol - Pfirsicharoma- gereinigtes Wasser. Wie sieht Dextromethorphan Teva aus und wie viel ist in einem Paket? Getränk (ohne Zucker); Flasche mit 180 ml
Wann sollten Sie Dextromethorphan Teva nicht verwenden? - Sie sind gegen alle in diesem Medikament enthaltenen Substanzen allergisch. - bei schweren Atemwegsproblemen. - bei asthmatischem Husten bei Kindern unter 6 Jahren. - bei Störungen der Leberfunktion. - mit der gleichzeitigen Verwendung von Mono-Amino-Oxidase-Inhibitoren (bestimmte Medikamente gegen Depressionen). - während der StillzeitWann sollten Sie besonders vorsichtig mit Dextromethorphan Teva sein? - Bei produktivem Husten (Vorhandensein von Schleim) sollte der Husten nicht unterdrückt werden. Es macht wenig Sinn, Antihustenmittel zusammen mit Anti-Aging-Mitteln zu verabreichen. Vor der Verabreichung eines Antihustenmittels ist sicherzustellen, dass andere Hustenursachen, die eine spezifische Behandlung erfordern, untersucht wurden. Wenn der Husten länger als 4 bis 5 Tage anhält, konsultieren Sie einen Arzt. - Die Verwendung von alkoholischen Getränken wird während der Behandlung nicht empfohlen. - Wenn Sie andere Medikamente einnehmen, lesen Sie bitte auch den Abschnitt "Verwendung von Dextromethorphan TEVA in Kombination mit anderen Medikamenten". Konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn eine der oben genannten Warnungen auf Sie zutrifft oder in der Vergangenheit angewendet wurde. Nimmst du noch andere Medikamente? Unter keinen Umständen sollte Dextromethorphan Teva in Kombination mit Mono-Aminoxidase-Inhibitoren (bestimmte Antidepressiva) eingenommen werden. Von der Verwendung folgender Medikamente wird abgeraten : Medikamente, die das zentrale Nervensystem unterdrücken (Antidepressiva, Medikamente gegen Schwindel, Allergien, psychische Erkrankungen und Angstzustände, Schlaftabletten....). -andere Morphinderivate: starke Schmerzmittel und Hustenmittel.Nehmen Sie neben Dextromethorphan Teva noch andere Medikamente ein oder haben Sie diese kürzlich eingenommen, oder ist es möglich, dass Sie in naher Zukunft andere Medikamente einnehmen werden? Dann informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Worauf musst du bei Essen, Trinken und Alkohol achten? Die Verwendung von alkoholischen Getränken wird während der Behandlung nicht empfohlen. Dextromethorphan Teva kann die Wirkung von Alkohol erhöhen (erhöhtes Risiko der Schläfrigkeit). Schwangerschaft, Stillen und Fruchtbarkeit Schwangerschaft Sie sollten vorsichtig sein, wenn Sie Dextromethorphan Teva während der Schwangerschaft verwenden, besonders in den ersten drei Monaten. Die Anwendung von Dextromethorphan Teva am Ende der Schwangerschaft sollte vermieden werden, da dies zu Entzugserscheinungen und Unterdrückung der Atmung des Neugeborenen führen kann. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker um Rat, bevor Sie ein Medikament nehmen. StillenDieVerwendung von Dextromethorphan Teva während der Stillzeit sollte vermieden werden, da dies zu Entzugserscheinungenund Unterdrückung der Atmung des Neugeborenen führen kann. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker um Rat, bevor Sie ein Medikament nehmen. Fahrtüchtigkeit und Gebrauch von MaschinenPersonen, die an Verkehrs- oder Betriebsmaschinenbeteiligt sind, müssen sicherstellen, dass eine erhöhte Dosis die Wachsamkeit verringern kann. Der Einsatz von Alkoholkann diese Wirkung noch verstärken. Dextromethorphan Teva enthält Sorbitol und Parahydroxybenzoate DiesesArzneimittel enthält Sorbitol. Wenn Ihr Arzt Ihnen gesagt hat, dass Sie bestimmte Zucker nicht vertragen, kontaktieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie dieses Medikament nehmen. Dieses Medikament enthält Parahydroxybenzoate und kann allergische Reaktionen verursachen (leicht verzögert)
Marke Teva
Darreichungsform Sirup
Produktart Arzneimittel
Hustenart Trockener Husten
Altersgruppe Ab 12 Jahren, 6 bis 12 Jahre
Generikum? available
Verabreichungsweg Oral
Ohne Zucker? available

Dextromethorphan Teva 7,5mg/5ml ist ein Arzneimittel. Kein dauerhafter Gebrauch ohne medizinischen Beratung. Lesen Sie aufmerksam den Beipackzettel. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Bewahren Sie den Beipackzettel auf, diesen enthält wichtige Informationen für Sie. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Informieren Sie Ihren Arzt beim Auftreten von Nebenwirkungen.