024/069 839 700

Mo - Fr10 Uhr - 17 Uhr

Derzeit nicht verfügbar

Dulcolax Picosulphate Weichkapseln Weichkapsel 50 Stück

Weichkapsel 50 Stück
9,49 10,54
Auf Lager
9,49
-10%
AVP: 10,54 Ihr Vorteil: -1,05
Arzneimittel mit Natriumpicosulfat, zur Behandlung von Verstopfungssymptomen. Abführmittel.
Wann anwenden

Behandlung von Verstopfungssymptomen. Nicht während einer langen Zeit ohne Unterbrechung einnehmen.

Wie anwenden

DULCOLAX PICOSULPHATE darf nicht eingenommen werden,
Wenn Sie leiden an: Dickdarmentzündung, akuter oder chronischer Darmverschluß, Leibschmerzen unbekannter Ursache, Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile, ernster Flüssigkeitsmangel.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von DULCOLAX PICOSULPHATE ist erforderlich,
Nicht während einer langen Zeit einnehmen, um die Gefahr der Abhängigkeit zu vermeiden. Nicht ohne ärztlichen Anweisung an Kinder verabreichen. Stimulierende Abfürmittel dürfen bei Kindern nur in Ausnahmefällen verschrieben werden.
Ältere Patienten oder Patienten mit einer Herzerkrankung oder schlechter Nierenfunktion müssen die ärztliche Vorschrift streng beachten.
Es ist zu beachten, dass die medikamentöse Behandlung der Verstopfung nur eine Zusatzbehandlung zu einer gesunden Ernährungsweise (ballaststoffreiche Kost, reichlich Getränke, körperliche Bewegung wird empfohlen) sein kann.
Falls Sie bereits andere Medikamente nehmen, lesen Sie bitte auch den Abschnitt "Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln".
Sollte einer der genannten Warnhinweise bei Ihnen zutreffen, oder früher zutreffend gewesen sein, so informieren Sie bitte Ihren Arzt.

Bei Einnahme von DULCOLAX PICOSULPHATE zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
Keine Angaben vorhanden.

Schwangerschaft
Bei schwangeren Frauen wurde keine toxische Wirkung von DULCOLAX PICOSULPHATE beobachtet. Trotzdem soll, wie bei allen Medikamenten, die Anwendung während der ersten 3 Schwangerschaftsmonate vermieden werden. Während der Schwangerschaft soll
DULCOLAX PICOSULPHATE nur auf ärztliche Anweisung angewendet werden.
Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. 

Stillzeit
Bei stillenden Frauen wurde keine toxische Wirkung von DULCOLAX PICOSULPHATE beobachtet. Trotzdem soll LAXOBERON nur auf ärztliche Anweisung angewendet werden während der Stillzeit.
Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Keine Angaben vorhanden.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von DULCOLAX PICOSULPHATE:
Nicht zutreffend.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln
Die Wirkung von DULCOLAX PICOSULPHATE kann durch Einnahme von Antibiotika geschwächt werden.
Die Wirkung von Diuretika und Digitalisglykosiden kann während einer DULCOLAX PICOSULPHATE -Behandlung beeinflusst werden.
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel kann DULCOLAX PICOSULPHATE Nebenwirkungen haben.
Gelegentlich können bei älteren Patienten Bauchbeschwerden, Bauchkrämpfe und Bauchschmerzen und/oder Durchfall mit Flüssigkeitsverlust eintreten: in solchen Fällen muss die Anzahl der Weichkapseln je Einnahme herabgesetzt werden. Im Falle einer Dehydratation ist eine Behandlung im Krankenhaus empfehlenswert.
Einzelne Fälle allergischer Reaktionen, wie Hautausschlag und Angioödem (Ödem des Gesichts, der Lippen und/oder der Zunge) wurden beschrieben.
Chronischer Gebrauch kann Entzündungszustände und, nach längerer Zeit, Darmträgheit zur Folge haben.
Der übermäßige Gebrauch dieses Medikaments kann zu einer Verminderung der Kaliumkonzentration im Blut führen und so Herzstörungen verursachen.
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind und die Sie für schwerwiegend erachten.

Zusammensetzung

  • Der arzneilich wirksame Bestandteil ist: Natriumpicosulfat-Monohydrat 2,593 mg (= Natriumpicosulfat wasserfrei 2,5 mg).
  • Die sonstigen Bestandteile (Hilfsstoffe) sind: Propylenglykol - Macrogol 400 - Gelatine - Glycerol - gereinigtes Wasser

Warnungen


Spezifikationen
Marke Dulcolax
Darreichungsform Weichkapsel
Produktart Arzneimittel
Art Magen- und Darmbeschwerden Konstipation
Wirkung Laxierend
Altersgruppe Für Kinder, Für Erwachsene
Wirkstoff Übrig
Keyword Laxierend
Generikum? not available
Spezifisch für Diabetiker? available

Dulcolax Picosulphate Weichkapseln ist ein Arzneimittel. Kein dauerhafter Gebrauch ohne medizinischen Beratung. Lesen Sie aufmerksam den Beipackzettel. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Bewahren Sie den Beipackzettel auf, diesen enthält wichtige Informationen für Sie. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Informieren Sie Ihren Arzt beim Auftreten von Nebenwirkungen.
Hinweis: Für homöopathische Arzneimittel steht nicht immer eine Packungsbeilage zur Verfügung.

Neueste Bewertungen und Erfahrungen mit Dulcolax Picosulphate Weichkapseln