024/069 839 700

Mo - Fr10 Uhr - 17 Uhr

Derzeit nicht verfügbar

Echinacin liquidum Lösung 50ml

Lösung 50ml
8,42 9,35
Auf Lager
8,42
-10%
AVP: 9,35 Ihr Vorteil: -0,93
Natürliches Arzneimittel mit desinfizierender Wirkung auf die oberen Atemwege, in Form einer Trinklösung. Zur symptomatischen Behandlung von Infektionen der oberen Atemwege.
Beschreibung

Dies ist ein zugelassenes Medikament. Antiseptische Eigenschaften bei Infektionen des oberen Respirationstrakts. Eigenschaften. Der Presssaft von Echinacea stimuliert das unspezifische Immunsystem. Echinacea aktiviert die Makrophagen und Monozyten. Die Phagozytose wird stimuliert, indem die Rezeptorbindung mit dem Antigen-Antikörper-Komplex erhöht wird (Opsonierung). Es ist auch bekannt, dass die Freisetzung von Zytokinen durch die Aktivierung von Echinacea auf den Makrophagen zunimmt. So wird eine Zunahme der Anzahl und Aktivität immunkompetenter Zellen (z.B. Lymphozyten) beobachtet. Darüber hinaus steigt die Properdinkonzentration an. Es hat sich auch gezeigt, dass Echinacea die Hyaluronidase-Aktivität hemmen kann. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Echinacea das Immunsystem des Organismus stimuliert

Wann anwenden

Echinacin Liquidum wird zur symptomatischen Behandlung von Infektionen der oberen Atemwege eingesetzt, nachdem eine ernste Erkrankung ausgeschlossen wurde

Wie anwenden

Erwachsene: 2,5 ml, gefolgt von 1,25 ml in 2-stündigen Abständen, dann dreimal täglich 2,5 ml. Höchstdosis für Erwachsene: 15 ml pro Tag Kinder zwischen 2 und 12 Jahren: 1 Tropfen pro kg Körpergewicht pro Tag Kinder unter 2 Jahren: nur auf ärztlichen Rat

Nebenwirkungen

Wie jedes Medikament kann auch dieses Nebenwirkungen haben, die allerdings nicht bei jedem auftreten. Sehr selten kann es zu Überempfindlichkeitsreaktionen kommen. Für Verbindungen, die Echinacea enthalten, wurden Ausschlag, Juckreiz, seltene Gesichtsschwellungen, Atembeschwerden, Schwindel und Hypotonie berichtet. Leiden Sie sehr unter einigen der Nebenwirkungen? Oder haben Sie eine Nebenwirkung, die nicht in diesem Merkblatt aufgeführt ist? Wenn ja, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.


Zusammensetzung

Der Wirkstoff in diesem Produkt ist der Presssaft der Pflanze
Echinacea purpurea (L) Moench. Die andere Substanz in diesem Produkt ist 96 % V/V Alkohol. 

Warnungen

Wann dürfen Sie dieses Medikament nicht anwenden? - wenn Sie allergisch (überempfindlich) gegen Echinacea purpurea oder einen der anderen Bestandteile von Echinacin Liquidum sind. - wenn Sie an einer sich entwickelnden Erkrankung wie Tuberkulose, abnormalem Anstieg der weißen Blutkörperchen, Bindegewebserkrankungen, Multipler Sklerose, AIDS und verwandten Infektionen und Autoimmunerkrankungen leiden. Wann sollten Sie mit diesem Produkt besonders vorsichtig sein? Wenden Sie sich vor der Einnahme von Echinacin Liquidum an Ihren Arzt oder Apotheker. - Wenn Sie bereits andere Medikamente einnehmen, lesen Sie den Abschnitt "Einnahme anderer Medikamente" aufmerksam durch. - Keine Langzeitanwendung ohne ärztlichen Rat. Nehmen Sie andere Medikamente ein? Nehmen Sie zusätzlich zu Echinacin Liquidum noch andere Medikamente ein oder haben Sie dies in letzter Zeit getan, oder besteht die Möglichkeit, dass Sie in naher Zukunft noch andere Medikamente einnehmen werden? Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin. Aufgrund eines Mangels an Informationen über mögliche Wechselwirkungen mit einer Desensibilisierungsbehandlung zur Bekämpfung von Allergien wird die Verabreichung von Echinacin Liquidum während einer solchen Behandlung nicht empfohlen. Da es sich um ein alkoholhaltiges Präparat handelt, kann nach der Einnahme anderer Drogen ein Disulfiram-Effekt auftreten. Worauf sollten Sie bei Essen, Trinken und Alkohol achten? Alkoholismus ist eine relative Kontraindikation. Schwangerschaft, Stillen und Fruchtbarkeit. Da es keine bekannten experimentellen Studien gibt, wird empfohlen, dieses Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht anzuwenden. Sind Sie schwanger, denken Sie, dass Sie schwanger sind, wollen Sie schwanger werden oder stillen Sie? Wenden Sie sich vor der Einnahme dieses Arzneimittels an Ihren Arzt oder Apotheker. Lenken und Benutzen von Maschinen. Wenn die vorgeschriebene
Dosis eingehalten wird, hat die normalerweise aufgenommene Alkoholmenge keinen Einfluss auf das Lenken von Fahrzeugen und die Benutzung von Maschinen. Es ist zu beachten, dass dieses Fläschchen eine Alkoholmenge enthält, die das Fahren
und die Benutzung von Maschinen beeinträchtigen kann, wenn der Inhalt des Fläschchens auf einmal getrunken wird.
Echinacin Liquidum enthält 22 % Ethanol (Alkohol), d. h. maximal
440 mg pro Dosis, was 11 ml Bier, 4,6 ml Wein pro Dosis entspricht. Schädlich bei Alkoholismus. Vorsicht ist geboten bei schwangeren und stillenden Frauen, Kindern und 
Hochrisikogruppen, wie z.B. Patienten mit Lebererkrankungen oder Epilepsie.

Spezifikationen
Marke Echinacin
Darreichungsform Lösung
Produktart Arzneimittel
Behandlungsart Behandelnd
Typ Halsbeschwerden Trockene reizende, Schmerzen, Schwellung
Enthält Echinacea
Altersgruppe Ab 12 Jahren, 2 bis 12 Jahre
Geschmack Ohne Geschmack
Spezifisch für Kehle
Keyword Kehle, Atemwege, Natürlich
Generikum? not available
In der Schwangerschaft geeignet? not available
Mit Lidocain? not available
Desinfizierend? not available
Ohne Zucker? available

Echinacin liquidum ist ein Arzneimittel. Kein dauerhafter Gebrauch ohne medizinischen Beratung. Lesen Sie aufmerksam den Beipackzettel. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Bewahren Sie den Beipackzettel auf, diesen enthält wichtige Informationen für Sie. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Informieren Sie Ihren Arzt beim Auftreten von Nebenwirkungen.
Hinweis: Für homöopathische Arzneimittel steht nicht immer eine Packungsbeilage zur Verfügung.

Neueste Bewertungen und Erfahrungen mit Echinacin liquidum