Elmex Medical Gel Zahngel 38g

Elmex Medical Gel wird zusammen mit einer täglichen Mundhygiene angewendet zur Verhütung von Zahnfäule, für Personen mit hoher Karieserfahrung und für Personen mit orthodontischen Geräten. Nur einmal pro Woche anwenden.

6,47
Auf Lager
f product.view.content.addfavourite

Bestellt vor 19:00, übermorgen geliefert

Bestellt vor 19:00, übermorgen geliefert

  • Kostenlose Lieferung ab €59
  • Immer Rabatt auf alle Produkte
  • Stellen Sie dem Apotheker Ihre Frage
Elmex Medical Gel wird zusammen mit einer täglichen Mundhygiene angewendet zur Verhütung von Zahnfäule, für Personen mit hoher Karieserfahrung und für Personen mit orthodontischen Geräten. Der leichtsauere pH-Wert des Aminfluorids sorgt für ein tieferes Eindringen einer höheren Konzentration Fluor im Zahnschmelz. Des erhöhten Fluoridgehalts halber darf dieses Präparat nur einmal pro Woche angewendet werden und nie bei Kindern unter 6 Jahren.
elmex Medical Gel ist zur Kariesprophylaxe angezeigt.
elmex Medical Gel kann von Personen mit Zahnspangen angewendet werden. Das Gel kann ebenfalls auf Zahnflächen aufgetragen werden, die mit Teilprothesen oder herausnehmbaren Drahtschienen in Kontakt kommen, und kann zur Behandlung von überempfindlichen Zahnhälsen angewendet werden (Zahnteilen die das Zahnfleisch berühren).
EINMAL PRO WOCHE vor dem Schlafengehen nach dem Zähneputzen; ungefähr 1 Zentimeter Gel auf die Zahnbürste auftragen und alle Oberflächen gründlich putzen; zwei bis drei Minuten einwirken lassen; der Überschuss ausspucken; kurz mit Wasser spülen.
Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben.
Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes
In individuellen Fällen:
• Mundschleimhaut
- Abschilferung
- Oberflächige Erosionen und Blasenbildung nach Anwendung mit einem Löffel im Falle einer häufigen Anwendung.
- Überempfindlichkeit, Intoleranz, allergische Reaktionen
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

• Die Wirkstoffe sind Olaflur, Dectaflur und Natriumfluorid. Diese sind in Form von Olaflur 30,32 mg (= 0,231 %F-) - Dectaflur 2,87 mg (= 0,019%F-) - Natriumfluorid 22,1 mg (=1,0%F-) vorhanden, entsprechend 12,5 mg Fluorid (1,25%F-) per Gramm.
 Die sonstigen Bestandteile sind Hydroxyethylcellulose, Propylenglykol, Saccharin, Pfefferminzaroma, Grüne Minze Öl, Menthonaroma, synthetisches Apfel- und Bananenaroma, gereinigtes Wasser.
elmex Medical Gel darf nicht angewendet werden,
• bei Kindern unter 6 Jahren.
• wenn Sie allergisch gegen die Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
• wenn Sie an einer Erkrankung der Mundschleimhaut leiden.
• bei Patienten mit einer Knochen- und/oder Zahnschmelzfluorose

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
• elmex Medical Gel nicht verschlucken.
• Nicht unnötig anwenden. Die übermäßige Anwendung von Zubereitungen auf Fluoridbasis kann eine Entfärbung von Zähnen hervorrufen, die die Sprödigkeit des Zahnschmelzes fördert.
• Am Tag des Zähneputzens mit elmex Medical Gel wird empfohlen, eine Mundspülung, Zahnpasta, ein anderes Gel oder Tabletten mit Fluorid nicht anzuwenden. Wenn möglich, auch Nahrungsmittel oder Getränke vermeiden, die viel Calcium (Milchprodukte) oder Magnesium (Kakao, Getreide, Gemüse, Trockenfrüchte, ölhaltige Früchte) enthalten. Solche Bestandteile vermindern die Wirksamkeit von elmex Medical Gel. (Siehe auch die Rubrik „Anwendung von elmex Medical Gel zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken“).
• Wenn Sie noch andere Arzneimittel anwenden. Lesen Sie bitte auch die Rubrik “Anwendung von elmex Medical Gel zusammen mit anderen Arzneimitteln”.
Konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn einer der oben genannten Warnhinweise auf Sie zutrifft, oder in der Vergangenheit auf Sie zutraf.

Anwendung von elmex Medical Gel zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
elmex Medical Gel bildet mit Calcium, Magnesium und Aluminium unauflösliche Verbindungen. Jeder Kontakt mit diesen Produkten ist vor und nach dem Zähneputzen zu vermeiden. (Sie auch die Rubrik „Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen“).
Eventuell mit dem Apotheker oder dem Hausarzt Kontakt aufnehmen. 

Schwangerschaft
elmex Medical Gel darf während der Schwangerschaft angewendet werden.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie elmex Medical Gel anwenden.

Stillzeit
Fluoride gehen in die Muttermilch über. Darum muss elmex Medical Gel während der Stillzeit mit Vorsicht angewendet werden.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie elmex Medical Gel anwenden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
Nicht zutreffend.

elmex Medical Gel enthält Propylenglykol das Hautreizungen kann hervorrufen.

Anwendung von elmex Medical Gel zusammen mit anderen Arzneimitteln
elmex Medical Gel bildet mit Calcium, Magnesium und Aluminium unauflösliche Verbindungen. Jeder Kontakt mit diesen Produkten ist vor und nach dem Zähneputzen zu vermeiden.
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden.
Marke Elmex
Darreichungsform Zahngel
Produktart Arzneimittel, Mund- und Zahnpflege
Typ Mundhygiene Übrige
Pflege von Mund und Zähne
Empfehlenswert bei Spange, Empfindliche Zähne, Übrige
Altersgruppe Für Kinder, Für Erwachsene
Geschmack Afpel, Banane, Minze
Generikum? not available
Mit Fluorid? available
Desinfizierend? not available

Elmex Medical Gel ist ein Arzneimittel. Kein dauerhafter Gebrauch ohne medizinischen Beratung. Lesen Sie aufmerksam den Beipackzettel. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Bewahren Sie den Beipackzettel auf, diesen enthält wichtige Informationen für Sie. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Informieren Sie Ihren Arzt beim Auftreten von Nebenwirkungen.