Excedryn Tabletten 30stuks

Arzneimittel auf der Basis von Paracetamol, Aspirin und Koffein in Form von Tabletten, indiziert zur Akutbehandlung von Migräne und Kopfschmerzen.

9,56
Auf Lager
product.view.content.addfavourite

Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

  • Kostenlose Lieferung ab €59
  • Immer Rabatt auf alle Produkte
  • Stellen Sie dem Apotheker Ihre Frage
Kopfschmerzen und Migräne.
Zur Behandlung von Kopfschmerzen: Nehmen Sie 1 Tablette mit einem vollen Glas Wasser ein, wenn der Kopfschmerz einsetzt. Falls erforderlich, können Sie 4 bis 6 Stunden später eine weitere Tablette einnehmen. Bei stärkeren Schmerzen nehmen Sie 2 Tabletten mit einem vollen Glas Wasser ein, wenn der Kopfschmerz einsetzt. Falls erforderlich, können Sie 4 bis 6 Stunden später 1-2 weitere Tabletten einnehmen.Zur Behandlung von Migräne: Nehmen Sie 2 Tabletten mit einem vollen Glas Wasser ein, wenn Migräne-Symptome oder Migräne-Aura auftreten. Falls erforderlich, können Sie 2 weitere Tabletten einnehmen, wobei zwischen den Einnahmezeiten 4 bis 6 Stunden liegen.
250 mg Acetylsalicylsäure, 250 mg Paracetamol und 65 mg Koffein. - Die anderen Bestandteile sind: Kern der Tablette: niedrig substituierte Hydroxypropylcellulose, mikrokristalline Cellulose (E460), Stearinsäure. Filmbeschichtung: Hypromellose (E464), Titandioxid (E171), Propylenglykol, Benzoesäure (E210), Carnaubawachs (E903).
Marke Excedryn
Darreichungsform Tabletten
Produktart Arzneimittel
Altersgruppe Für Erwachsene
Wirkstoff Acetylsalicylsäure, Koffein, Paracetamol
Generikum? not available
Zum empfindlichen Magen geeignet? not available
Verabreichungsweg Oral
Frei von Farbstoffen? available
Ohne Zucker? available

Excedryn ist ein Arzneimittel. Kein dauerhafter Gebrauch ohne medizinischen Beratung. Lesen Sie aufmerksam den Beipackzettel. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Bewahren Sie den Beipackzettel auf, diesen enthält wichtige Informationen für Sie. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Informieren Sie Ihren Arzt beim Auftreten von Nebenwirkungen.<br>Hinweis: Für homöopathische Arzneimittel steht nicht immer eine Packungsbeilage zur Verfügung.