Kamillosan 2% Creme Creme 40g

Dieses Medikament auf Pflanzenbasis wird lokal verwendet als ergänzende Behandlung von Hautleiden.

6,24
Auf Lager
f product.view.content.addfavourite

Bestellt vor 19:00, übermorgen geliefert

Hautcreme – Tube mit 40 g Creme. Lindernde Creme für die Behandlung von Hautentzündungen. Dieses Medikament auf Pflanzenbasis wird lokal verwendet als ergänzende Behandlung von Hautleiden. Nachdem jede andere ernste Erkrankung ausgeschlossen wurde, wird es verwendet:
- als Linderungsmittel
- gegen Juckreiz (Anti- Pruritic),
- als Wundheilung,
- gegen Entzündungen
- bei Kapillarfragilität.

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. In Ausnahmefällen wurden Überempfindlichkeitsreaktionen auf Kamille (z.B. Kontaktexzem) beobachtet. Einzelne Fälle von anaphylaktischen Schock sowie von Asthma wurden gemeldet.
Kreuzreaktionen können auftreten bei Allergie gegen Korbblütler (z.B. Beifuß (Artemesia vulgaris L.)). In diesem Fall die Creme nicht mehr auftragen. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.
Der Wirkstoff ist ein ethanolischer Extrakt (95,4 % V/V) aus Kamillenblüten (Chamomilla Recutita (L.) Rauschert) (2,75:1) 2 g und enthält: essenzielle Öle min. 20 mg wovon Levomenol (∝ Bisabolol) min. 7mg. Die sonstigen Bestandteile sind: Amphocerin E – Cutina LE – Isopropylmyristat – Methyl 4-hydroxybenzoat – Propyl-4-hydroxybenzoat – Glycerol 85 % - gereinigtes Wasser – für 100 g.

KAMILLOSAN 2 % Creme darf nicht angewendet werden,
wenn Sie allergisch gegen Kamillenblüten, gegen andere Pflanzen der Familie Asteraceae oder einen
der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. Kamillosan 2% Creme enthält hydriertes Erdnussöl. Dieses Arzneimittel ist bei Allergien gegen Erdnüsse oder Soja kontraindiziert. Nicht anwenden bei Neugeborenen die jünger als 4 Wochen sind (Daten fehlen für Neugeborene unter 4 Wochen)

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie KAMILLOSAN 2 % Creme anwenden.

Anwendung von KAMILLOSAN 2 % Creme zusammen mit anderen Arzneimitteln
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden.

Anwendung von KAMILLOSAN 2 % Creme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
Nicht zutreffend.

Schwangerschaft und Stillzeit
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Während der Stillzeit darf KAMILLOSAN 2 % Creme nicht auf die Brüste aufgetragen werden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
Nicht zutreffend.

KAMILLOSAN 2 % Creme enthält Methyl-4-Hydroxybenzoat und Propyl-4-Hydroxybenzoat und deswegen können Nebenwirkungen möglicherweise auftreten. Selten wurden Reaktionen beobachtet wie:
- Entzündung der Haut in kontakt mit der Creme (Kontaktdermatitis)
- Urtikaria
- Bronchialkrampf.
Marke Kamillosan
Darreichungsform Creme
Produktart Arzneimittel
Wirkung Heilend, Juckreizstillend
Empfehlenswert bei Hautreizung, Entzündungen der Haut, Juckreiz, Wunden
Generikum? not available

Kamillosan 2% Creme ist ein Arzneimittel. Kein dauerhafter Gebrauch ohne medizinischen Beratung. Lesen Sie aufmerksam den Beipackzettel. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Bewahren Sie den Beipackzettel auf, diesen enthält wichtige Informationen für Sie. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Informieren Sie Ihren Arzt beim Auftreten von Nebenwirkungen.