Dipyridamole EG 150mg Überzogene Tabletten 60 Stück

Dipyridamol-basiertes Arzneimittel in Form von Tabletten. Empfohlen zur Vorbeugung von Thrombose und Embolie bei Herzklappenträgern, meist in Kombination mit oralen Antikoagulanzien (Blutgerinnungshemmenden Mitteln).

€ 8,96 -10%
8,06
Auf Lager
f product.view.content.addfavourite

Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

Dipyridamole EG gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die Koronare gefäßerweiternde Mittel und Hemmer der Blutplättchenaggregation genannt werden. Dipyridamole EG ist angezeigt bei die Vorbeugung von Thrombosen und Embolien bei Trägern von Kunstherzklappen, meistens in Verbindung mit Antikoagulanzien (blutgerinnungshemmenden Mitteln) zum Einnehmen.
Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Folgende Nebenwirkungen können mit Dipyridamole EG auftreten: Häufig: kann bis zu 1 von 10 Menschen betreffen - Kopfschmerzen, Schwindelgefühl - Durchfall, Übelkeit. Gelegentlich: kann bis zu 1 von 100 Menschen betreffen - Tachykardie (beschleunigte Herzschlagfolge), Verschlimmerung der Beschwerden einer koronaren Arterienerkrankung. - Hypotonie (zu niedriger Blutdruck), Hitzewallungen - Erbrechen - Myalgie (Muskelschmerzen) Selten: kann bis zu 1 von 1.000 Menschen betreffen - Steigerung der Blutungen während oder nach einem chirurgischen Eingriff, Thrombozytopenie (Verringerung der Blutplättchenzahl) - Überempfindlichkeitsreaktionen (Hautausschlag, Nesselsucht, schwerer Bronchospasmus, Schwellung) - Aufnahme von Dipyridamol in den Gallensteinen Zu Beginn der Behandlung sind manche Nebenwirkungen manchmal öfter wahrzunehmen. Diese Beschwerden klingen in der Regel bei Fortsetzen der Behandlung oder bei einer Dosisherabsetzung ab. Eine progressive Dosiserhöhung bis zur Tagesdosis führt bei den meisten Patienten zur Vorbeugung der Nebenwirkungen. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal.
Dipyridamole EG 150 mg Filmtabletten enthält: - Lactose: Bitte nehmen Sie dieses Arzneimittel erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden.
Marke EG
Darreichungsform Überzogene Tabletten
Produktart Arzneimittel
Herz-Kreis­lauf-Sys­tem Blutgerinnung
Wirkstoff Dipyridamol
Generikum? available

Dipyridamole EG 150mg ist ein Arzneimittel. Kein dauerhafter Gebrauch ohne medizinischen Beratung. Lesen Sie aufmerksam den Beipackzettel. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Bewahren Sie den Beipackzettel auf, diesen enthält wichtige Informationen für Sie. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Informieren Sie Ihren Arzt beim Auftreten von Nebenwirkungen.