Bromhexine EG 8mg Tabletten 50 Stück

Arzneimittel gegen anhaftenden Schleim in Form von leicht einzunehmenden Tabletten. Wirkt schleimlösend. Sicher für Kinder ab 5 Jahren. Die Wirkung wird um einige Tage verzögert, nicht sofort aufhören.

7,20
Auf Lager
f product.view.content.addfavourite

Bestellt vor 19:00, übermorgen geliefert

Bromhexin EG ist eine Mucolyticum, es macht Schleim in den Atemwegen flüssig. Bromhexin EG ist für die Behandlung von Atemwegserkrankungen im Zusammenhang mit der Sekretion von klebrigem Schleim angezeigt: - akute Bronchitis, Tracheobronchitis, chronische Bronchitis; - chronische Bronchopulmonalerkrankungen; - akute Sinusitis, chronische Sinusitis.
Wie jedes andere Medikament kann Bromhexin EG Nebenwirkungen verursachen, obwohl nicht jeder sie bekommt. Manchmal: Übelkeit, Schweregefühl im Magen, Erbrechen, Durchfall, Schwindel und Kopfschmerzen. Sehr selten: Allergische Reaktionen wie Ausschlag oder Bronchospasmus, Angioödem (Gesichts-, Lippen- und/oder Zungenödem), anaphylaktische Reaktionen. In Einzelfällen: Erhöhung einiger Leberenzyme. Haben Sie viele Nebenwirkungen? Oder haben Sie Nebenwirkungen, die in diesem Arzneizittel nicht angegeben sind? Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.
Welche Stoffe sind in Bromhexin EG enthalten? Der Wirkstoff in Bromhexin EG ist Bromhexinhydrochlorid, 8 mg pro Tablette. Die anderen Substanzen sind: Laktose, Weizenstärke, Gelatine, mikrokristalline Zellulose, Magnesiumstearat. Wie sieht Bromhexin EG aus und wie viel enthält es? Bromhexin EG Tabletten sind weiße, flache, runde Tabletten mit einer Bruchlinie und schrägen Kanten. Sie sind in PVC/Aluminium-Blisterpackungen mit 50 Tabletten erhältlich.
Wann sollte man Bromhexin EG nicht verwenden? Sie sind allergisch gegen die in diesem Medikament enthaltenen Substanzen. Wann sollte man besonders vorsichtig mit Bromhexin EG sein? Wenn Sie andere Medikamente einnehmen. Bitte lesen Sie auch den Abschnitt "Nehmen Sie noch andere Medikamente ein?" Die Zugabe eines Verflüssigungsmittels zu einem Hustenmittel ist unlogisch. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn eine der oben genannten Warnungen auf Sie zutrifft oder in der Vergangenheit aufgetreten ist. Nehmen Sie noch andere Medikamente? Die gleichzeitige Verabreichung von Bromhexin und Antibiotika (Amoxicillin, Cefuroxim, Erythromycin, Doxycyclin) kann zu einer Erhöhung der Konzentration von Antibiotika in der Lunge führen. Nehmen Sie andere Medikamente als Bromhexin EG, oder haben Sie kürzlich andere Medikamente eingenommen? Dann informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Medikamente, für die Sie kein Rezept benötigen. Worauf sollten Sie beim Essen und Trinken achten? Nicht zutreffend. Schwangerschaft und Stillen. Schwangerschaft: Bromhexin wurde bereits bei vielen Frauen während der Schwangerschaft oder im gebärfähigen Alter ohne erkennbare Störungen eingesetzt. Wie bei allen Medikamenten sollte die Einnahme von Bromhexin EG jedoch während der ersten 3 Monate der Schwangerschaft vermieden werden. Stillen: Vermeiden Sie Bromhexin EG während des Stillens. Wollen Sie schwanger werden, sind Sie schwanger oder stillen Sie? Bitte kontaktieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, bevor Sie Medikamente einnehmen. Fahrtüchtigkeit und Einsatz von Maschinen: Nicht zutreffend. Stoffe in Bromhexin EG, die berücksichtigt werden sollten: Wenn Ihnen Ihr Arzt gesagt hat, dass Sie eine Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern haben, kontaktieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie dieses Medikament nehmen.
Marke EG
Darreichungsform Tabletten
Produktart Arzneimittel
Hustenart Husten mit Schleim
Altersgruppe Ab 12 Jahren, 6 bis 12 Jahre
Generikum? available
Verabreichungsweg Oral
Ohne Zucker? available

Bromhexine EG 8mg ist ein Arzneimittel. Kein dauerhafter Gebrauch ohne medizinischen Beratung. Lesen Sie aufmerksam den Beipackzettel. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Bewahren Sie den Beipackzettel auf, diesen enthält wichtige Informationen für Sie. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Informieren Sie Ihren Arzt beim Auftreten von Nebenwirkungen.