Molaxole Pulver Tüten 30 Stück

Arzneimittel mit Macrogol für die Behandlung von Konstipation, Säckchen. Fördert den Stuhlgang.

€ 14,55 -10%
13,10
Auf Lager
f product.view.content.addfavourite

Heute bestellt, Mittwoch geliefert

Molaxole verhilft Ihnen auf angenehme Weise zum Stuhlgang, selbst wenn Sie seit einiger Zeit an
Verstopfung leiden. Nach ärztlicher Beratung kann Molaxole auch bei einer sehr schweren
Verstopfung (fäkale Impaktion oder Koprostase) verwendet werden.
Macrogol 3350 vergrößert das Stuhlvolumen indem es Wasser bindet, was zu einer Normalisierung
der Beweglichkeit des Dickdarms führt. Physiologisch wird dadurch die Passage weichen Stuhls im
Dickdarm vergrößert und der Stuhlgang erleichtert. Die in der Formulierung ebenfalls enthaltenen
Salze tragen zur Aufrechterhaltung eines ausgeglichenen Wasser- und Natriumhaushalts im Körper
bei.
Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem
auftreten müssen.
Sehr häufig (betrifft mehr als 1 von 10): Bauchschmerzen und Krämpfe, Durchfall, Erbrechen,
Übelkeit, Magenknurren und Probleme mit einer Gasbildung im Magen-Darm-Trakt.
Häufig (kann bis zu 1 von 10 Patienten): Kopfschmerzen, Juckreiz, geschwollene Hände, Füße oder
Knöchel.
Gelegentlich (betrifft bis zu 1 von 100 Personen): Hautausschlag, Verdauungsstörungen und
Blähungen.
Sehr selten (betrifft bis zu 1 von 10.000): Schwere allergische Reaktionen, die Atembeschwerden,
Schwellung von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen verursachen. Wenn eines dieser Symptome
auftritt, sollten Sie sofort Ihren Arzt konsultieren und die Einnahme von Molaxole abbrechen.
Allergische Reaktionen (zum Beispiel Hautreaktionen und laufende Nase), hohe und niedrige
Kaliumspiegel im Blut und anale Beschwerden.

Was Molaxole enthält
- Die Wirkstoffe sind Macrogol 3350 (auch bekannt als Polyethylenglykol 3350) 13,125 g,
Natriumchlorid 350,7 mg, Natriumhydrogencarbonat 178,5 mg und Kaliumchlorid 46,6 mg.
- Die sonstigen Bestandteile sind Acesulfam-K (E950) (Süßstoff) und Zitronenaroma.

Wie Molaxole aussieht und Inhalt der Packung
Weißes Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen.
Beutel von 13,8 g erhältlich in Packungen zu 2, 6, 8, 10, 20, 30, 40, 50, 60 und 100 Beutel.
Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.
Molaxole darf nicht eingenommen werden,
- wenn Sie allergisch (überempfindlich) gegen die Wirkstoffe Macrogol 3350, Natriumchlorid,
Natriumhydrogencarbonat, Kaliumchlorid oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen
Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
- wenn Sie einen Darmverschluss, eine Perforation der Darmwand oder eine schwere
entzündliche Darmerkrankung wie ulcerative Kolitis, Morbus Crohn, toxisches Megakolon oder
Ileus haben.

Warnhinweise und Vorsichtmassnahmen
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Molaxole einnehmen.

Wenn Sie sich schwach und außer Atem fühlen, wenn Sie Durst und Kopfschmerzen haben, wenn Sie
an Herzinsuffizienz leiden oder wenn Sie geschwollene Knöchel haben, beenden Sie die Einnahme
von Molaxole und konsultieren Sie unverzüglich Ihren Arzt.

Nehmen Sie Molaxole nicht über sehr lange Zeit ein, es sei denn, Ihr Arzt hätte Ihnen entsprechende
Anweisungen gegeben, z. B. wenn Sie Arzneimittel einnehmen, die Verstopfung verursachen, oder
wenn Ihre Verstopfung von einer Krankheit wie Parkinson oder Multiple Sklerose verursacht wird.

Kinder
Dieses Arzneimittel darf Kinder unter 12 Jahren nicht verabreicht werden.

Einnahme von Molaxole zusammen mit anderen Arzneimitteln
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere
Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.

Schwangerschaft, Stillzeit und Zeugungs-Gebärfähigkeit
Wenn sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder
beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt
oder Apotheker um Rat.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
Die Einnahme hat keine Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit oder die Fähigkeit zum Bedienen
von Maschinen.
Marke Molaxole
Darreichungsform Tüten
Produktart Arzneimittel
Art Magen- und Darmbeschwerden Konstipation
Wirkung Stuhlgangfördernd
Altersgruppe Für Kinder, Für Erwachsene
Wirkstoff Macrogol
Generikum? not available

Molaxole Pulver ist ein Arzneimittel. Kein dauerhafter Gebrauch ohne medizinischen Beratung. Lesen Sie aufmerksam den Beipackzettel. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Bewahren Sie den Beipackzettel auf, diesen enthält wichtige Informationen für Sie. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Informieren Sie Ihren Arzt beim Auftreten von Nebenwirkungen.