024/069 839 700

Mo - Fr9 - 17 UhrMi bis 16U

Chatten Sie mit uns

Labolife 2LALERG Kapseln 30 Stück

1 Reviews
Kapseln 30 Stück
53,44
Auf Lager
53,44
Mikroimmuntherapie.
Spezifikationen
Marke Labo-life
Darreichungsform Kapseln
Produktart Arzneimittel

Labolife 2LALERG ist ein Arzneimittel. Kein dauerhafter Gebrauch ohne medizinischen Beratung. Lesen Sie aufmerksam den Beipackzettel. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Bewahren Sie den Beipackzettel auf, diesen enthält wichtige Informationen für Sie. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Informieren Sie Ihren Arzt beim Auftreten von Nebenwirkungen. Medikamente dürfen nicht zurückgegeben werden. Wenn ein Arzneimittel mit einem Messgerät (Spritze, Pipette, Messgerät) geliefert wird, wird empfohlen, KEIN anderes Messgerät als das mit diesem Arzneimittel gelieferte zu verwenden
Hinweis: Für homöopathische Arzneimittel steht nicht immer eine Packungsbeilage zur Verfügung.

Häufig gestellte Fragen

zum Labolife 2LALERG

Labo'Life Produkte enthalten 20 % Laktose, d. h. 1 Kapsel mit 380 mg enthält maximal 76 mg Laktose. Zum Vergleich: Ein 250 ml Glas Milch (z.B. Matin Léger von Lactel) enthält 1,25 g Laktose. Bei einer Unverträglichkeit können Sie den Inhalt der Kapsel in etwas Wasser auflösen, 2 bis 3 Minuten gurgeln und dann ausspucken. Die in Arzneimitteln enthaltene Laktosemenge verursacht nur sehr selten Symptome einer Laktoseintoleranz. Liegt eine Laktoseintoleranz vor und bestehen Beschwerden ohne offensichtliche Ursache, sollten die Medikamente untersucht werden.

Dieses Produkt ist nur auf Rezept erhältlich. Als belgische Online Apotheke dürfen wir über unsere Website keine verschreibungspflichtigen Produkte verkaufen.

Öffnen Sie das Chat-Fenster

Haben Sie noch eine Frage?

Unser Expertenteam steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Neueste Bewertungen und Erfahrungen mit Labolife 2LALERG

Seit fast 10 Jahren probiere ich so gut wie alles aus, um meinem Sohn in der Gräser-Saison zu helfen. Dieses Präparat ist das erste und bislang einzige, das auf natürlichem Weg hilft, das Cetirizin und Co zu meiden. Ich bin begeistert!

Anja Trietz