Lactulose EG Sirup 500ml

Medizin auf Lactulosebasis in Form eines Sirups fördert den Stuhlgang.

9,34
Auf Lager
f product.view.content.addfavourite

Heute bestellt, Mittwoch geliefert

Heute bestellt, Mittwoch geliefert

  • Kostenlose Lieferung ab €59
  • Immer Rabatt auf alle Produkte
  • Stellen Sie dem Apotheker Ihre Frage
Eigenschaften: Die Darmflora wandelt Lactulose im Dickdarm in niedermolekulare organische Säuren wie Milchsäure und Essigsäure um. Die daraus resultierende Senkung des pH-Wertes und osmotische Veränderungen fördern die Peristaltik des Dickdarms und normalisieren die Konsistenz des Stuhles. Die Obstipation wird entfernt und der physiologische Rhythmus des Dickdarms wiederhergestellt.
Lactulose EG is een laxeermiddel.
Lactulose is aangewezen wanneer de stoelgang te hard is, of de hoeveelheden te klein, of nog
omdat er helemaal geen ontlasting is.
Dosierung: Erwachsene 30 ml pro Tag; Kinder 7-14 Jahre 15 ml pro Tag; Kinder 1-6 Jahre 10 ml pro Tag; Säuglinge 5 ml pro Tag. Reduzieren Sie um das erzielte Ergebnis.
Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Erkrankungen des Magen-Darm-Kanals Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bevor eine normale Entleerung auftritt. Zu Beginn der Behandlung können Sie sich etwas aufgebläht fühlen. Auch Bauchkrämpfe können auftreten. Meistens geht dieses Gefühl bei Fortsetzung der Behandlung zurück. Bei hohen Dosen kann Übelkeit und Erbrechen auftreten. Wenn Durchfall auftritt, muss die Dosis vermindert werden. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.
Was Lactulose EG enthält Lactulose EG 670 mg/ml, Sirup und Lactulose EG 670 mg/ml, Sirup (Tütchen) - Der Wirkstoff ist Laktulose, entsprechend 670 mg/ml. - Kleinere Mengen anderer begleitender Zucker, nämlich Laktose (Siehe Abschnitt 2 'Lactulose EG enthält Laktose' für weitere Informationen), Epilaktose, Galaktose, Tagatose und Fructose können vorhanden sein. - Der sonstige Bestandteil des Sirups ist Aqua purificata. Lactulose EG 10 g, Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen (Tütchen) - Der Wirkstoff ist Laktulose, entsprechend 10 g pro Tütchen. 4/6 Gebrauchsinformation - Kleinere Mengen anderer begleitender Zucker, nämlich Laktose (Siehe Abschnitt 2 'Lactulose EG enthält Laktose' für weitere Informationen), Epilaktose, Galaktose, Tagatose und Fructose können vorhanden sein. Wie Lactulose EG aussieht und Inhalt der Packung Sirup zum Einnehmen Lactulose EG 670 mg/ml, Sirup - PET-Flasche: 300 ml; 500 ml; 1 l (für Apotheken und Krankenhäuser) - Braune Glasflasche: 300 ml; 500 ml; 1 l (für Apotheken und Krankenhäuser) - Braune PVC-Flasche: 300 ml; 500 ml; 1 l (für Apotheken und Krankenhäuser) - Polyethylen-Fass: 2,5 l; 5 l (für Apotheken und Krankenhäuser) Lactulose EG 670 mg/ml, Sirup (Tütchen) - Schachteln mit 20 und 30 Tütchen von 15 ml - 10 Verpackungen von 20 und 30 Tütchen (zur Anwendung im Krankenhaus) mit 15 ml. Pulver zur Herstellung einer Lösung, zum Einnehmen nach Auflösen in Wasser. Lactulose EG 10 g, Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen (Tütchen) - Schachteln mit 20 und 30 Tütchen von 10 g Lactulose. Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgröβen in den Verkehr gebracht.
Was sollten Sie vor der Einnahme von Lactulose EG beachten? Lactulose EG darf nicht eingenommen werden, - wenn Sie allergisch gegen Laktulose oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. - wenn Sie eine galaktose- oder laktosefreie Diät einhalten müssen, da diese Zucker Bestandteil der Zusammensetzung von Lactulose EG ausmachen. - Bei Bauchschmerzen unklarer Herkunft und intestinaler Verstopfung. Wenden Sie sich im Zweifelsfall zuerst an Ihren Arzt oder Apotheker. Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Lactulose EG einnehmen. - Wenn Sie zuckerkrank sind: Personen mit Zuckerkrankheit dürfen Lactulose EG in normalen Dosierungen einnehmen. - Lactulose EG wird nicht vom Körper aufgenommen und führt infolge dessen nicht zu einer Gewichtszunahme. - Bei Kindern und Säuglingen (der normale Stuhlgang könnte behindert werden). - Die Behandlung mit Laktulose darf nur eine ergänzende Behandlung zu einer angepassten Diät und ausreichend Körperbewegung sein. - Ausreichend Flüssigkeitsaufnahme ist erforderlich. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn einer der oben erwähnten Warnhinweise auf Sie zutrifft, oder in der Vergangenheit zutraf. Einnahme von Lactulose EG zusammen mit anderen Arzneimitteln Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben, oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen. Lactulose EG kann Arzneimittel, deren Wirkstofffreisetzung vom pH-Wert im Colon abhängig ist, inaktivieren. Arzneimittel, die Austrocknung (Dehydratation) verschlimmern können (z.B. Diuretika: Arzneimittel, die die Harnproduktion fördern) sind bei Durchfall zu vermeiden; die Lactulose EG-Dosierung ist zu erniedrigen, bis der Durchfall verschwunden ist. Schwangerschaft, Stillzeit und Zeugungs-/Gebärfähigkeit Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Schwangerschaft Es ist bewiesen, dass Lactulose EG keine Gefahr für den Fötus darstellt. Es kann also während der Schwangerschaft eingenommen werden. Stillzeit Es ist bewiesen, dass Lactulose EG keine Gefahr für den Säugling darstellt. Es kann also in der Stillzeit eingenommen werden. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen Lactulose EG hat keinen bekannten Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit oder die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen. Lactulose EG enthält Laktose. Bitte nehmen Sie Lactulose EG erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden.
Marke EG
Darreichungsform Sirup
Produktart Arzneimittel
Art Magen- und Darmbeschwerden Konstipation
Wirkung Stuhlgangfördernd
Altersgruppe Für Kinder, Für Erwachsene
Wirkstoff Lactulose
Generikum? available

Lactulose EG ist ein Arzneimittel. Kein dauerhafter Gebrauch ohne medizinischen Beratung. Lesen Sie aufmerksam den Beipackzettel. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Bewahren Sie den Beipackzettel auf, diesen enthält wichtige Informationen für Sie. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Informieren Sie Ihren Arzt beim Auftreten von Nebenwirkungen.