Vibrocil Nasenspray 15ml

Arzneimittel gegen Nasenerkrankungen in Form eines Nasensprays. Zur symptomatischen Behandlung von Verstopfungen der Nase bei allergischer Rhinitis, Sinusitis und Nasenoperation.

6,49
Auf Lager
product.view.content.addfavourite

Heute bestellt, Mittwoch geliefert

Heute bestellt, Mittwoch geliefert

  • Kostenlose Lieferung ab €59
  • Immer Rabatt auf alle Produkte
  • Stellen Sie dem Apotheker Ihre Frage
Vibrocil wird angewendet für das Abschwellen der verstopften Nase bei:- saisonaler allergischer Nasenschleimhautentzündung (Heuschnupfen, hervorgerufen durchPollen von Gräsern, Bäumen usw.),- nichtsaisonaler allergischer Nasenschleimhautentzündung (verursacht durch Hausstaub, Haareund Federn, Schimmel usw.),- chronische und nichtsaisonale Nasenschleimhautentzündung, die durch eineÜberempfindlichkeit der Nasenschleimhaut vor bestimmten Stoffen die mit der Luft eingeatmetwerden, kommt (vasomotorischer Nasenschleimhautenzündung),- Sinusitis,- prä- oder postoperativen Pflege im Falle von Nasenchirurgie.Vibrocil Nasentropfen, Nasenspray und Nasengel sind bei Erwachsenen und Kindern ab 7 Jahrenangezeigt.Eine länger dauernde Anwendung ist zu vermeiden, und das Produkt darf keinesfalls zurDauerbehandlung eingesetzt werden.Es wird empfohlen, die Nase zuerst mit einer Salzlösung zu spülen. Wenn die verstopfte Naseanhalten, kann dieses Medikament angewendet werden.Wenn Sie sich nach 5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedemauftreten müssen. Die folgenden Nebenwirkungen von Vibrocil kommen selten vor (können bis zu 1 von 1000 Behandelten betreffen): Nasenbeschwerden, trockene Nase, Nasenbluten und Brennen am Verabreichungsort. Eine länger dauernde Anwendung des Medikamentes kann ein Gefühl von Trockenheit in der Nase hervorrufen. Eine dauernde und zu häufige Anwendung kann zu einer Entzündung in der Nase führen.Die folgenden Symptome können auftreten:  Durch Phenylephrin verursacht: Beschleunigung oder Verlangsamung der Herzfrequenz, Blutdruckerhöhung mit Kopfschmerzen, Brechreiz und in selteneren Fällen Herzklopfen.  Durch Dimetindenmaleat verursacht: Schläfrigkeit, Hautausschlag, Trockenheit der Mundschleimhaut und der Atemwege. Kinder: Es ist zu erwarten, dass die Häufigkeit, die Art und die Schwere der Nebenwirkungen bei Kindern denjenigen bei Erwachsenen entsprechen. Meldung von Nebenwirkungen Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auchfür Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.
Die Wirkstoffe sind: 0,25 mg Dimetindenmaleat und 2,5 mg Phenylephrin. Die sonstigen Bestandteile sind: Nasentropfen, Lösung und Nasenspray, Lösung:Dinatriumphosphat wasserfrei, Sorbitol, Lavendel ätherisches Öl, Zitronensäure,Benzalkoniumchlorid und gereinigtes Wasser.Die sonstigen Bestandteile sind: Nasengel: Dinatriumphosphat wasserfrei, Sorbitol, Lavendelätherisches Öl, Zitronensäure, Benzalkoniumchlorid, Hypermellose 21910 und gereinigtesWasser.Vibrocil enthält Benzalkoniumchlorid.
Vibrocil darf nicht angewendet werden,  wenn Sie allergisch gegen Dimetindenmaleat, Phenylephrin oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.  Vibrocil darf bei Kindern unter 7 Jahren nicht angewendet werden.  Vibrocil nicht ununterbrochen länger als 3 bis 5 Tage anwenden.  Wenn die Nasenschleimhaut dünner und härter wird (atrophische Rhinitis).  Im Falle einer Augenerkrankung, die durch eine Erhöhung des Augeninnendruckes gekennzeichnet ist (Engwinkelglaukom). Vibrocil nicht bei Personen anwenden, die bestimmten Antidepressiva (Mono-amino-oxydaseinhibitoren) gebrauchen, oder die diese Behandlung vor weniger als 2 Wochen abgebrochen haben (siehe Abschnitt „Anwendung von Vibrocil zusammen mit anderen Arzneimitteln“). Warnhinweise und Vorsichtsmaβnahmen Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Vibrocil anwenden.  Wenn dieses Medikament länger als notwendig angewendet wird, kann sich eine chronische Entzündung der Nasenschleimhaut ergeben. Empfohlene Dosis nicht überschreiten.  Es wird abgeraten, gleichzeitig Alkohol, Schlaf- oder Beruhigungsmittel einzunehmen. Bitten Sie Ihren Arzt oder Ihren Apotheker um Rat. Wenn sie noch andere Medikamente einnehmen. Bitte lesen Sie dann auch „Bei Anwendung von Vibrocil mit anderen Arzneimitteln“. Es wird empfohlen, die Nase zuerst mit einer Salzlösung zu spülen. Wenn die verstopfte Nase anhalten, kann dieses Medikament für höchstens 5 Tage hintereinander angewendet werden. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn einer der oben genannten Warnhinweise auf Sie zutrifft oder in der Vergangenheit auf Sie zugetroffen hat. Kinder und Jugendliche Die Anwendung von Vibrocil wird bei Kindern unter 7 Jahren nicht empfohlen.Anwendung von Vibrocil mit anderen Arzneimitteln Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden. Anwendung von Vibrocil zusammen mit Nahrungsmitteln, Getränken und AlkoholNichtig. Schwangerschaft, Stillzeit und Gebärfähigkeit Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Schwangerschaft Vorsichtshalber sollte Vibrocil nicht während der Schwangerschaft angewendet werden, ausser beiausdrücklicher Anweisung des Arztes. Stillen Vorsichtshalber sollte Vibrocil nicht während der Stillzeit angewendet werden, ausser bei ausdrücklicher Anweisung des Arztes. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen; In gewissen Fällen wird Schläfrigkeit beobachtet, die durch den gleichzeitigen Genuss von Alkohol und/oder die gleichzeitige Einnahme von auf das Zentralnervensystem wirkenden Medikamenten verstärkt werden kann.
Marke Vibrocil
Darreichungsform Nasenspray
Produktart Arzneimittel
Behandlungsart Behandelnd
Art Nasenbeschwerden Allergie, Erkältung
Altersgruppe Ab 7 Jahren
Spezifisch für Nase, Sinus
Generikum? not available
In der Schwangerschaft geeignet? not available
Verabreichungsweg Nasal

Vibrocil ist ein Arzneimittel. Kein dauerhafter Gebrauch ohne medizinischen Beratung. Lesen Sie aufmerksam den Beipackzettel. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Bewahren Sie den Beipackzettel auf, diesen enthält wichtige Informationen für Sie. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Informieren Sie Ihren Arzt beim Auftreten von Nebenwirkungen.