Vicks Expectorant Husten-Sirup mit Honig Sirup 180ml

Vicks Expectorant Honig wird für die Behandlung von Atemwegserkrankungen verwendet wobei das Abhusten vereinfacht wird.Wenn Sie sich nach 5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

6,68
Auf Lager
product.view.content.addfavourite

Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

  • Kostenlose Lieferung ab €59
  • Immer Rabatt auf alle Produkte
  • Stellen Sie dem Apotheker Ihre Frage
Vicks Expectorant Honig wird für die Behandlung von Atemwegserkrankungen verwendet wobei das Abhusten vereinfacht wird.Wenn Sie sich nach 5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis ist:
  • Kinder von 6-12 Jahren: 10ml 3 bis 4-mal täglich einnehmen. Nicht mehr als 15ml pro Einnahme und maximal 60ml in 24 Stunden
  • Erwachsene und Kinder über 12 Jahren: 15ml 3 bis 4-mal täglich einnehmen. Nicht mehr als 30 ml pro Einnahme und maximal 120 ml in 24 Stunden
  • Benutzen Sie den beiliegenden Messbecher.
Verabreichung:
Vor Gebrauch schütteln. Vicks Expectorant Honig wird oral eingenommen. Die Behandlungsdauer sollte möglichst kurz sein (nicht langer als 5 Tage ohne ärztliche Anweisung). 

Wenn Sie eine größere Menge von Vicks Expectorant Honig eingenommen haben, als Sie sollten
Wenn Sie zu viel Vicks Expectorant Honig angewendet haben, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, Ihren Apotheker oder das Antigiftzentrum (070/245.245).
  • Symptome bei Erwachsenen: Übelkeit, Erbrechen. Bei wiederholter Überdosierung kann es zur Bildung von Nierensteinen kommen.
  • Symptome bei Kindern: Übelkeit, Erbrechen, verminderter Herzschlag, Schwindelgefühl, Blutdrucksenkung. Nach einer Überdosis mit sehr hohen Mengen kann Gliederlähmung auftreten.

Wenn Sie die Einnahme von Vicks Expectorant Honig vergessen haben
Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.


Wenn Sie die Einnahme von Vicks Expectorant Honig abbrechen
Gegenstandslos.


Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. 
  • Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts: Übelkeit, Verstopfung und Erbrechen.
  • Erkrankungen des Nervensystems: möglich leichte Schläfrigkeit und Schwindelgefühl, Kopfschmerzen.
Was Vicks Expectorant Honig enthält
Der Wirkstoff ist Guaifenesin 13,33mg/ml.
Die sonstige Bestandteile sind Surose, Propylenglykol, Ethanol 96% v/v, Natriumcitrat, Natrium carboxymethylcellulose,Wasserfreie Zitronensäure, Polyoxyl 40 stearat, Eisenkraut Aroma, Honig-Ingwer Aroma, Natriumbenzoat, Polyethylenoxid, Saccharin-Natrium, Levomenthol, gereinigtes Wasser.Lesen Sie auch Abschnitt 2 ‚Vicks Expectorant Honig enthält‘.

Wie Vicks Expectorant Honig aussieht und Inhalt der Packung
Vicks Expectorant Honig ist ein dickflüssiger, gelbe Sirup, verkauft in einer 100, 120, 150, 180, 220 oder 240ml gelb-braunen Glasflasche mit kindergesichertem Verschluss und Messbecher. Nicht alle Packungen sind kommerzialisiert.
Vicks Expectorant Honig darf nicht eingenommen werden wenn.
  • Sie allergisch gegen Guaifenesin oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind .
  • Wenn Ihr Arzt Ihnen hat mitgeteilt, dass Sie an einer Zuckerunverträglichkeit leiden 
  • Wenn Sie an Porphyrie leiden (Störung des Aufbaus des roten Blutfarbstoffs). 
  • Bei Kindern unter 6 Jahren.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
  • Wenn Sie an Diabetes leiden, ist es notwendig dass Sie den Zuckergehalt (5,55g in 15ml Sirup) berücksichtigen.
  • Sie sollten dieses Arzneimittel nicht langer als 4-5 Tage ohne ärztliche Anweisung einnehmen. Dieses Arzneimittel nichtverwenden bei anhaltendem oder chronischem Husten, bedingt durch Rauchen, Asthma, chronische Bronchitis oder Lungenemphysem (Elastizitätsverlust des Lungengewebes in Verbindung mit Kurzatmigkeit).
  • Dieses Produkt enthält bis zu 640mg Ethanol (Alkohol) pro Dosis 15ml, dies entspricht 15ml Bier oder 6,3ml Wein pro Dosisvon 15ml. Gesundheitsschädlich bei Patienten mit Lebererkrankungen, Epilepsie, Alkoholismus. 
  • Vorsicht ist angesagt auch bei Kinder.1/4Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Vicks Expectorant Honig einnehmen.
Einnahme von Vicks Expectorant Honig zusammen mit anderen Arzneimitteln
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.

Einnahme von Vicks Expectorant Honig zusammen mit Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol
Gesundheitsschädlich bei Patienten mit Lebererkrankungen, Epilepsie, Alkoholismus. 

Schwangerschaft, Stillzeit und Zeugungs-/Gebärfähigkeit:
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Während der ersten 3 Monate Ihrer Schwangerschaft dürfen Sie Vicks Expectorant Honig nicht einnehmen. Während der Stillzeit dürfen Sie Vicks Expectorant Honig nicht einnehmen.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
Vicks Expectorant Honig kann Schläfrigkeit und Schwindelgefühl hervorrufen. Wenn Sie Schläfrigkeit und Schwindelgefühl bemerken, fahren Sie keine Fahrzeuge und bedienen Sie keine Maschinen.

Vicks Expectorant Honig enthält
  • Ethanol (Alkohol). Dieses Arzneimittel enthält 640mg Ethanol (Alkohol) pro 15ml Sirup, dies entspricht 15ml Bier oder6,3ml Wein pro Dosis von 15ml. Gesundheitsschädlich bei Alkoholismus.
  • Natrium. Dieses Arzneimittel enthält 1,3mmol (oder 30mg) Natrium pro Dosis von 15ml. Vorsicht also wenn Sie eine salzarme Diät machen.
  • Sucrose. 5,55g pro 15ml Sirup. Wenn Ihr Arzt Ihnen mitgeteilt hat, dass Sie bestimmten Zucker nicht vertragen, wenden Sie sich vor der Einnahme dieses Arzneimittels an Ihren Arzt oder Apotheker.
Marke Vicks
Darreichungsform Sirup
Produktart Arzneimittel
Hustenart Husten mit Schleim
Altersgruppe Ab 12 Jahren, 2 bis 12 Jahre
Generikum? not available
Verabreichungsweg Oral
Ohne Zucker? not available

Vicks Expectorant Husten-Sirup mit Honig ist ein Arzneimittel. Kein dauerhafter Gebrauch ohne medizinischen Beratung. Lesen Sie aufmerksam den Beipackzettel. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Bewahren Sie den Beipackzettel auf, diesen enthält wichtige Informationen für Sie. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Informieren Sie Ihren Arzt beim Auftreten von Nebenwirkungen.