Alle Themen zeigen »

Vitamine und Mineralien

Vitamine sind organische Substanzen, die im Gegensatz zu anderen Nährstoffen (Fette, Proteine, Kohlenhydrate etc.) nicht oder nicht genügend im Körper gebildet werden. Sie sind für die normale Wirkung jedes Organismus in kleinen Mengen benötigt. Ein Vitaminmangel kann schwerwiegende Folgen haben und den Körper gefährden.

Vitamine sind in der Nahrung enthalten und können in zwei Gruppen eingeteilt werden: die fettlöslichen (Vitamine A, D, E und K) und die wasserlöslichen (u.a. Vitamin C, B-Komplex). Der Vitamin-B-Komplex enthält unter anderem Vitamin B1, B2, B3, B5, B6, B8, B11, Biotin und B12. Die Vitamine, die fettlöslich sind, können in Körperfetten gespeichert werden, wasserlösliche Vitamine nicht. Die Speicherkapazität von wasserlöslichen Vitaminen ist viel kleiner, deswegen müssen sie regelmäßig in den Körper aufgenommen werden.

Eine übermäßige Aufnahme dieser Vitamine gelangt in den Urin und verlässt so den Körper. Wenn Sie eine Vitaminbehandlung beginnen wollen, fragen Sie am besten zuerst einen Arzt oder Apotheker um Rat. Es stimmt, dass eine kurze Vitaminbehandlung ein gutes Gefühl gibt, aber nicht alle Vitamine sind gefahrlos. Für jedes Vitamin gibt es eine optimale Dosis, die empfohlene Tagesdosis, die sich auf der Verpackung des Vitaminpräparates befindet.

Ein Vitaminmangel kann schwerwiegende Folgen haben und den Körper gefährden.

Vitamin A

Vitamin A ist ein fettlösliches Vitamin mit Retinol als aktivster Form. Es ist ein Baustein des lichtempfindlichen Pigmentes Rodopsin, das sich in der Netzhaut befindet. Es ist daher ein wichtiges Vitamin für die Sehkraft. Es kann im Körper durch Beta-Carotin, einem Vorläufer von Vitamin A, zu finden in Obst und Gemüse, gebildet werden. Vitamin A selbst ist in Leber, Fisch und Milchprodukten enthalten und wird in der Leber gespeichert. Außerdem ist dieses Vitamin auch wichtig für die Immunität, hierdurch wird es manchmal als Antiinfektions-Vitamin bezeichnet.

Es ist auch nützlich für das Wachstum, die Haut- und Zahnfleischgesundheit. Es stimuliert die Bildung von Kapillaren, die im Körper vorkommen. Die empfohlene Tagesdosis von Vitamin A beträgt ca. 800-1000 Mikrogramm pro Tag.

Die Einnahme von zu viel Vitamin A über einen längeren Zeitraum kann zu Leberschäden und Schäden am Nervensystem und den Knochen führen. Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel und Müdigkeit werden beobachtet. Es können auch Augen-, Haut- und Skelettanomalien auftreten.

Ein Mangel an Vitamin A kann zu einer verminderten Immunität führen. Weitere Symptome können auftreten, wie eine trockene und schuppige Haut, glanzloses Haar, schlechter Gebisszustand und verminderte Fruchtbarkeit. Ein chronischer Vitamin-A-Mangel führt zu Nachtblindheit, die zur völligen Blindheit übergehen kann.

Vitamin D

Ein weiteres fettlösliches Vitamin ist Vitamin D. Vitamin D3 kann vom Körper selbst gebildet werden. Hierfür müssen Sie sich genügend an der Sonne aussetzen. Eine Viertelstunde pro Tag ist ausreichend und sorgt dafür, dass die Haut ausreichend Vitamin D3 bildet. Wenn es keine Exposition gibt, sollte dieses Vitamin aus der Nahrung aufgenommen werden, durch fettigen Fisch, Eier, Leber und Butter zu essen. Vitamin D ist wichtig für die Unterstützung des Skeletts und beugt Karies vor. Es fördert auch die Aufnahme von Kalzium und Phosphor in den Körper und ist wichtig für das Immunsystem und das Herz-Kreislauf-System.

Die empfohlene Tagesdosis von Vitamin D beträgt 2,5 Mikrogramm pro Tag. Ein Übermaß an Vitamin D kann schädliche Folgen für das Herz, die Nieren und Blutgefäße haben. Es verursacht Übelkeit, Schläfrigkeit, verminderten Appetit und Verstopfung. Ein Mangel des Vitamins führt zu einer Schwächung der Knochen. Eine Folge davon kann Osteoporose sein. Dies ist eine Knochenentkalkung, die vor allem bei älteren Frauen auftritt und zu Knochenbrüchen führt.

Besonders in den Monaten, in denen die Sonne kaum scheint, kann eine zusätzliche Einnahme von Vitamin D sinnvoll sein. Es erhöht die Immunität und verkürzt die Dauer von Infektionen. Vitamin D hat auch eine stimulierende Wirkung, weshalb es auch nützlich bei Müdigkeit sein kann. Weitere Informationen zu Vitamin D finden Sie hier.

Vitamin E

Das fettlösliche Vitamin E ist ein sehr starkes Antioxidans, das uns vor oxidativem Stress schützt. Darüber hinaus sind freie Radikale schädliche Sauerstoffformen wie Superoxid, die die DNA schädigen. Das Vitamin schützt auch vor Nervenkrankheiten, in Zusammenarbeit mit unserem Immunität. Es spielt eine Rolle bei der Bildung von roten Blutkörperchen und kann unsere Muskeln und Knochen unterstützen. Vitamin E ist in pflanzlichen Ölen, Nüssen, Samen und grünen Blattgemüsen enthalten.

Die empfohlene Tagesdosis für Vitamin E wird auf 9,3-13 Mikrogramm pro Tag geschätzt. Zu viel Vitamin E im Körper kann giftig sein, da Vitamin E sich in den verschiedenen Geweben ansammelt. Zu wenig Vitamin E ist eine Folge einer schweren Störung in der Aufnahme. Symptome hierfür können Anämie und Hirnschäden sein.

Vitamin K

Das letzte fettlösliche Vitamin ist Vitamin K. Dieses Vitamin ist wichtig für eine gute Blutgerinnung. Es sorgt dafür, dass Fibrinogen und Prothrombin in der Leber gebildet werden können. Neugeborene erhalten zusätzliches Vitamin K, um Blutungen zu verhindern.

Vitamin K wird von der Darmflora gebildet. Dies sind nur kleine Mengen, daher ist eine Ergänzung durch Nahrung wichtig. Das Vitamin kann in K1 und verschiedene Formen von K2 unterteilt werden. Vitamin K1 ist in grünem Blattgemüse, Pflanzenölen und in kleineren Mengen in Obst, Milchprodukten und Brot enthalten. Vitamin K2 bekommen Sie in Käse, Ei, Huhn, Fleisch und Milchprodukten.

Die empfohlene Tagesdosis Vitamin K beträgt etwa 45-80 Mikrogramm pro Tag. Wenn Sie zu wenig von diesem Vitamin einnehmen, verlangsamt die Blutgerinnung und dies kann zu Blutungen führen. Ein Vitamin-K-Mangel ist selten und tritt meist nur bei Neugeborenen, Menschen mit schweren Resorptionsstörungen und Patienten, die lange Zeit Antibiotika eingenommen haben, auf. Antibiotika verursachen eine Beeinträchtigung der Darmflora. Eine zu höhen Einnahme von Vitamin K hat keine negativen Auswirkungen.

Vitamin B-Komplex

Die Vitamine, die zu diesem Komplex gehören, sind alle wasserlöslich. Der Vitamin-B-Komplex besteht aus acht Vitaminen, von denen die wichtigsten B1, B3, B11 und B12 sind.

Vitamin B1 oder Thiamin verbrennt Kohlenhydrate aus der Nahrung und liefert hierdurch Energie. Es spielt auch eine Rolle im Nervensystem und in der Wirkung des Herzens. Vitamin B1 ist in Schweinefleisch, Getreideprodukten und Fisch enthalten. Die empfohlene Tagesdosis für Vitamin B1 ist 1100 Mikrogramm pro Tag. Ein Mangel an diesem Vitamin führt zu Depressionen, Konzentrationsproblemen, Muskelschwäche und Appetitlosigkeit. Es wird daher empfohlen, Vitamin B1 bei starker körperlicher Anstrengung oder Stress einzunehmen.

Vitamin B3 oder Niacin ist wichtig für die Energieherstellung, es fördert die Wirkung des Nervensystems und spielt eine Rolle bei der Synthese von Fettsäuren. Die Energie wird aus Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen gewonnen. Vitamin B3 hat auch einen positiven Effekt auf die Wirkung von Insulin. Es befindet sich in Milchprodukten, Fleisch, Gemüse, Hefe und Getreide. Die empfohlene Tagesdosis für dieses Vitamin beträgt 1500 Mikrogramm pro Tag. Menschen mit einem Vitamin B3-Mangel leiden oft unter Hautkrankheiten, Durchfall, Depressionen, Schlaflosigkeit und Müdigkeit.

Vitamin B11 oder Folsäure spielt eine wichtige Rolle bei der Bildung von roten Blutkörperchen und DNA. Es sorgt für eine optimale Zellteilung während des Wachstums und reduziert das Risiko von Entwicklungsproblemen bei Embryonen. Dieses Vitamin ist in Gemüse, Obst, Vollkornprodukten, Brot, Fleisch und Milchprodukten enthalten. Die empfohlene Tagesdosis Vitamin B11 beträgt etwa 300 Mikrogramm pro Tag. Ein Mangel an Vitamin B11 in den ersten Phasen der Schwangerschaft kann zu einem offenen Rücken beim Baby führen. Das liegt daran, dass das zentrale Neuralrohr nicht zugewachsen ist.

Vitamin B12 spielt eine Rolle bei der Immunität und ist wichtig für die Bildung gesunder roter Blutkörperchen und die optimale Wirkung des Nervensystems. Es ist in tierischen Produkten wie Fleisch und Fisch enthalten. Es ist auch in kleineren Mengen in Milch und Eiern enthalten. Die empfohlene Tagesdosis für Vitamin B12 beträgt etwa 2,8 Mikrogramm pro Tag. Ein Mangel an diesem Vitamin ist auf eine gestörte Aufnahme im Magen-Darm-Trakt zurückzuführen. Die Folgen sind Müdigkeit, Kurzatmigkeit und Appetitlosigkeit. Veganer können auch einen Vitamin-B12-Mangel entwickeln, da sie für lange Zeit oder überhaupt keine tierischen Produkte verwenden.

Vitamin C

Vitamin C ist das bekannteste wasserlösliche Vitamin. Der Körper ist nicht in der Lage, dies selbst zu bilden und muss es daher aus der Nahrung aufnehmen. Es ist ein sehr starkes Antioxidans und beschleunigt die Wundheilung. Das Vitamin spielt auch eine Rolle bei der Bildung gesunder Knochen, gesunder Zähne und gut funktionierende Blutgefäße.

Zitrusfrüchte enthalten eine große Menge an Vitamin C. Die empfohlene Tagesdosis beträgt 70.000 Mikrogramm pro Tag. Ein Mangel kann zu Müdigkeit führen. Auch die Wirksamkeit der Wundheilung vermindert und Blutergüsse treten schneller auf. Ein Überschuss an Vitamin C ist harmlos. Die Nieren arbeiten härter und der Überschuss an Vitamin C verlässt den Körper über den Urin.

Wenn die Ernährungsweise sehr variiert ist, sind Nahrungsergänzungsmittel nur selten nötig.

Wenn die Ernährungsweise sehr variiert ist, sind Nahrungsergänzungsmittel nur selten nötig. Wissenschaftliche Studien haben jedoch gezeigt, dass eine zusätzliche Verabreichung bestimmter Nährstoffe eine präventive und schützende Rolle spielt.

Ein Mangel an Vitaminen kann auftreten, wenn der Boden nicht richtig angebaut wird. Die Bauern bewirtschaften ihr Land manchmal derartig,  sodass es so aussieht, als ob es genügend Nährstoffe enthält, aber die Nährstoffe werden z. B. durch schwefelhaltige Kunstdünger zerstört. Auch durch falsche Zubereitung der Speisen können viele Nährstoffe verloren gehen (Gemüse abspülen, zu lange im Wasser lassen).

Personen, die abnehmen, bekommen oft zu wenig Vitamine, in diesem Fall sind Nahrungsergänzungsmittel empfohlen. Babys, Kinder und Jugendliche insbesondere benötigen die Vitaminpräparate A, D, E, K, C, B11 und B2. Falsche Ernährungsgewohnheiten wie Fast Food können einen zusätzlichen Bedarf an Vitaminversorgung bewirken.

Vitamine sind auch für die optimale Entwicklung des Körpers in den ersten Lebensjahren nötig. Erwachsene können auch Vitaminpräparate benötigen. Schwangere und stillende Frauen können Vitamin B11 und D einnehmen. Dies reduziert die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt oder eines "offenen Rückens".

Auch Menschen, die lange Zeit unter Stress stehen und Sportler (insbesondere Vitamin B1) können mit einer Vitaminbehandlung beginnen. Raucher benötigen etwa 40% mehr Vitamin C als Nichtraucher. Vegetarier hingegen müssen darauf achten, dass sie ausreichend Vitamin B12 zu sich nehmen, da dieses Vitamin nur in tierischen Produkten enthalten ist. Schließlich benötigen ältere Menschen die Vitamine A, B und C. Auch die Einnahme von Vitamin D wird bei diesen Personen empfohlen, sodass Osteoporose verhindert wird.

Mineralien

Mineralstoffe sind, ebenso wie Vitamine, unverzichtbar für unseren Körper. Sie befinden sich in unseren Knochen, Zähnen, aber auch in anderen Geweben unseres Körpers. Sie sorgen für die reibungslose Wirkung unseres Stoffwechsels, unserer Muskeln, unseres Gehirns und unserer Augen. Einige dieser essenziellen Mineralien sind: Kalzium, Phosphor, Natrium, Kalium, Chlor und Magnesium.

Wir benötigen, in kleineren Mengen, auch Jod, Eisen, Kupfer, Zink, Selen, Chrom und Molybdän. Ein Jodmangel kann beispielsweise zu psychischen Problemen führen und ein Eisenmangel zu Anämie.

Jedes Mineral spielt eine wichtige Rolle, hierunter einige Beispiele:

- Calcium stärkt die Knochen und Zähne.

- Magnesium sorgt für eine einwandfreie Wirkung der Muskeln und des Nervensystems.

- Jod sorgt für eine schöne Haut.

- Eisen hilft uns gegen Müdigkeit zu kämpfen.

- Zink stärkt unser Immunsystem und regt das Gedächtnis an.

- Mangan verhindert oxidativen Stress, ebenso wie Selen.

Die Liste ist noch nicht vollständig: Unzählige Mineralien sind für die verschiedenen Funktionen des Körpers unerlässlich. Ein Mangel an Mineralien muss daher ebenso vermieden werden wie ein Mangel an Vitaminen.

NB: Die verschiedenen Mineralien sind in Nahrungsergänzungsmitteln enthalten.

Übersichtstabelle

Vitamine Empfohlene Tagesdosis Wo kann man sie finden?
A 800-1000 µg
  • Obst und Gemüse (rohe Karotten, Spinat, gekochter Kürbis)
  • Fleisch (Leber)
  • Fisch
  • Milchprodukte
D 2,5 µg
  • Gekochter Lachs
  • 15 Minuten Exposition gegenüber der Sonne pro Tag
E 9,3-13 µg
  • Pflanzenöl (z.B. Sonnenblumenöl)
  • Trockenfrüchte (z.B. Mandeln)
  • Getreide
  • Gemüse mit grünen Blättern
K1 K: 45 bis 80 µg
  • Gemüse mit grünen Blättern
  • Pflanzenöl (z.B. Olivenöl)
K2 K: 45 bis 80 µg
  • Fleisch (Kalbsleber)
  • Käse
  • Eier
  • Huhn
  • Milchprodukte
B1 1100 µg
  • Getreide (Weizenkeime, Vollkornreis)
  • Schweinefleisch
  • Fisch
  • Kichererbsen
  • Trockenhefe
B3 1500 µg
  • Milchprodukte
  • Fleisch (Huhnaufschnitt, Entenbrust)
  • Gemüse
  • Hefe
  • Getreide.
  • Räucherlachs
B11 300 µg
  • Gemüse
  • Obst
  • Ganze Körner
  • Brot
  • Fleisch
  • Milchprodukte
B12 2,8 µg

Tierische Produkte (Fleisch, Fisch, Jakobsmuscheln, Geflügelleber, Krebs)

In geringerem Maße :

  • Milch
  • Eier
C 70 000 µg
  • Früchte (Zitrusfrüchte, Kiwi)
  • Gemüse (rote Paprika, Brokkoli)

Wenn Sie Fragen haben oder eine Beratung wünschen, wenden Sie sich bitte an unseren Viata-Apotheker.

 

0 ausgewählt - Auswahl verfeinern
Ihre Auswahl ×
Auswahl verfeinern

vitamine-und-mineralien - alle Produkte

1 - 10 von 268 |
placeholder Metarelax Metagenics
 (20)
Metarelax Metagenics Tabletten 90 Stück

Nahrungergänzungsmittel mit einer Basis aus Taurine, Magnesium, Vitamine B6 und B12 und D in der form von Tabletten. Hilft in stressigen und anstrengende Perioden.

AVP: 25,99
17,06
Auf Lager
product.view.content.addfavourite

Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

AVP: 25,99

Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

placeholder Natural Energy Stress Komplex
 (1)
Natural Energy Stress Komplex Kapseln 60 Stück

Nahrungsergänzungsmittel mit Magnesium, Vitaminen B1, B2, B5, B6, B9 und Taurin. Kapseln. Zu verwenden bei großer geistiger Anstrengung, für eine gute Gemütsverfassung, fördert die Konzentrationsfähigkeit und hat eine beruhigende und entspannende Wirkung. Natural Energy Stress Komplex hilft dem Stress besser gewachsen zu sein. Mögliche Lagen, wo dieses Supplement helfen kann: Stress, Studenten mit Prüfungsspannungen, Unruhe, die Erfahrung hohen Drucks in der Umgebung (z.B. Arbeitsbelastung, familiäre Situationen, ...), von Grübeln nicht schlafen können, ...

AVP: 32,99
24,74
Auf Lager
product.view.content.addfavourite

Kostenlose Lieferung wenn Sie 3 Stück bestellen
Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

AVP: 32,99

Kostenlose Lieferung wenn Sie 3 Stück bestellen
Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

placeholder Natural Energy Energiekomplex
 (3)
Natural Energy Energiekomplex Kapseln 60 Stück

Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen, Mineralen und Pflanzenextrakten. Kapseln um das Energieniveau zu unterstützen.

AVP: 32,99
25,22
Auf Lager
product.view.content.addfavourite

Kostenlose Lieferung wenn Sie 3 Stück bestellen
Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

AVP: 32,99

Kostenlose Lieferung wenn Sie 3 Stück bestellen
Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

placeholder Vitafytea Acerola + vit C 500mg
 (0)
Vitafytea Acerola + vit C 500mg Lutschtabletten 150 Stück

Nahrungsergänzungsmittel auf Basis von Acerola, Bioflavonoiden und Vit C. Aktiviert die natürliche Widerstandskraft. Vorbeugend gegen Erkältungen und Atemwegsinfektionen durch Viren, Vitamin C-Mangel bei Rauchern.

AVP: 32,99
30,51
Auf Lager
product.view.content.addfavourite

Kostenlose Lieferung wenn Sie 2 Stück bestellen
Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

AVP: 32,99

Kostenlose Lieferung wenn Sie 2 Stück bestellen
Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

  • Gratis Vitafytea Mehr Energie mit dem Kauf von 2 Vitafytea Produkten
placeholder Metagenics Metarelax
 (29)
Metagenics Metarelax Tabletten 180 Stück

Nahrungsergänzungsmittel auf Basis von Taurin, Magnesium, den Vitaminen B6 und B12 sowie Vitamin D in Form von Tabletten. Hilft bei Stress und Müdigkeit.

AVP: 42,64
35,12
Auf Lager
product.view.content.addfavourite

Kostenlose Lieferung wenn Sie 2 Stück bestellen
Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

AVP: 42,64

Kostenlose Lieferung wenn Sie 2 Stück bestellen
Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

D-Cure 25 000IU Ampullen Ampullen 12 Stück

Medikament auf Basis von VIT D in Form von Ampullen. Bei VIT D-Defizit.

11,75
Auf Lager
product.view.content.addfavourite

Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

Vitamin B12 1mg Ampullen 3x1ml

Ampullen mit Vit B12. Die Ampullen sind für die orale, intravenöse, intramuskuläre und subkutane Anwendung geeignet.

3,78
Auf Lager
product.view.content.addfavourite

Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

Vitamin B12 10mg Ampullen 3 Stück

Nahrungsergänzungsmittel mit VIT B12. Die Ampullen sind für die orale Einnahme geeignet und können gespritzt werden.

9,23
Auf Lager
product.view.content.addfavourite

Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

Revitalose C 1000 Ampullen 14 Dosen

Medikament auf Basis von Vitamin C. Besteht aus einem Set von 2 Trinkampullen.

14,29
Auf Lager
product.view.content.addfavourite

Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

placeholder Metagenics Metarelax
 (0)
Metagenics Metarelax Tüten 84 Stück

Nahrungsergänzungsmittel auf Basis von Taurin, Magnesium, den Vitaminen B6 und B12 sowie Vitamin D (Beutelform). Hilft bei Stress und Müdigkeit.

AVP: 47,99
38,76
Auf Lager
product.view.content.addfavourite

Kostenlose Lieferung wenn Sie 2 Stück bestellen
Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

AVP: 47,99

Kostenlose Lieferung wenn Sie 2 Stück bestellen
Bestellt vor 19:00, Dienstag geliefert

1 - 10 von 268 |
Geteilte Erfahrungen